Der Landesdelegiertentag (LDT)

Unser höchstens beschlussfassendes Gremium

Der LDT tagt einmal jährlich - hier trifft sich das JRK aller KVs und BVs und wählt seine Landesleitung, fasst Beschlüsse zu wichtigen Themen, berät über Projekte, Veranstaltungen und trifft Entscheidungen.

Zum LDT entsendet jeder KV gem. Delegiertenschlüssel zwischen drei und sechs Delegierten. Frag in Deinem KV, wie Du Dich anmelden kannst. Zusätzlich entsenden die BVs Mitglieder zum LDT.

Der LDT findet üblicherweise im November statt, der Ort wechselt.

LDT 2022: Wahlen der JRK-Landesleitung!

Dieses Jahr endet die aktuelle Amtszeit der amtierenden Landesleitung. Daher wird turnusgemäß neu gewählt:

wer wen wie wählt, was die LL so macht und noch viel mehr, beantworten wir Euch hier!

Ihr kennt jemanden, den ihr im Amt der Landesleitung, der stellvertretenden Landesleitung oder des Landesausschusses seht - füllt einfach das Wahlvorschlags-Formular aus und gebt es bei uns ab.

Hier geht es zu unseren Kandidat*innen.

Die Landesleitung, das sind normalerweise 4, aktuell 3 ehrenamtliche JRKler*innen, welche sich um die Steuerung und Gestaltung der JRK Arbeit auf Landesebene bemühen. Die Landesleitung setzt sich aus folgenden Positionen zusammen: Landesleiter*in und drei Stellvertreter*innen. Sie werden durch die hauptamtlichen Kolleg*innen des Referates unterstützt. Zu ihren Aufgaben zählen:

  • die Organisation von Großveranstaltungen,
  • Gremienarbeit,
  • politische Vertretung des JRK und
  • die Erarbeitung von Konzepten, Handreichungen und Strategien.

Genauere Infos über die Aufgaben der Landesleitung findest du hier.

Vielleicht merkst du die Arbeit der Landesleitung in deinem üblichen JRK-Alltag nicht immer, aber sie machen mehr für dich, als du denkst. Sie bilden gemeinsam mit den Bezirksverbänden neue Leitungskräfte aus, welche für den Erhalt der JRK Arbeit vor Ort eine elementare Säule sind. Sie organisieren Fortbildungen, damit du in deiner JRK Arbeit immer up to date bist. Sie planen Großveranstaltungen, damit du dich gemeinsam mit anderen JRKler*innen vernetzen kannst. Sie entwickeln Konzepte für die Schularbeit, die Kindergartenarbeit oder andere JRK Projekte, sodass du deine JRK Arbeit vor Ort noch erweitern kannst. Sie erstellen Plakate, Flyer und Vorlagen für deine JRK Arbeit  und überlegen sich Aktionen, welche JRKler*innen in ganz Rheinland-Pfalz vernetzen. Und zu guter Letzt stellen sie dir auch Bildungsmaterial für deine Gruppenstunden zur Verfügung.

Die Landesleitung wird von den Delegierten des Landesdelegiertentages gewählt. Um Delegierte*r zu werden, melde dich bei deiner Jugend- oder Kreisjugendleitung, denn die Delegierten werden auf dem Kreisausschuss gewählt. Alle JRKler*innen können Delegierte werden!

Dann bist du am Landesdelegiertentag hautnah bei den Wahlen dabei.

Die Wahlordnung des JRK in Rheinland-Pfalz ist ein Bestandteil der Ordnung des JRK RLP. In der Ordnung findest du auch weitere Informationen zum Landesdelegiertentag (Zusammensetzung, Aufgaben und Co). Das Aufgabenprofil für LDT-Delegierte findest du hier.

Die Landesleitung setzt mit ihrer Arbeit die Rahmenbedingungen für die Entwicklung der JRK Arbeit in Rheinland-Pfalz. Sie entwickelt Konzepte, Strategien und vieles mehr, damit sich der Verband über die verschiedenen Ebenen hinweg entwickeln kann. Welche Schwerpunkte vor Ort individuell aufgegriffen werden, liegt in den Händen der Leitungskräfte der jeweiligen Ebene (Bezirks-, Kreis-, und Ortsebene). Es ist also wichtig, dass du dir eine Meinung über die Arbeit der Landesleitung bildest und mitentscheidest, wer dich und deine JRK Arbeit vertreten und gestalten soll. Mit der Wahl der Landesleitung entscheidest du mit, wer sich in den nächsten drei Jahren für die Entwicklung des Verbandes engagieren darf und muss.

Die Vorstellung der Kandidat*innen findest du hier.

Zusätzlich wird die Landesleitung eine persönliche Kandidat*innenvorstellung für euch vorbereiten. Informationen dazu erfolgen in einem separaten Rundschreiben, wenn klar ist, wie die Veranstaltung stattfinden kann. 

Alle JRKler*innen ab dem 18. Lebensjahr. 

Du solltest bereits Erfahrung in der JRK Arbeit haben und nach Möglichkeit schon einmal in verschiedene Gremien reingeschnuppert haben. Dies ist keine zwingende Voraussetzung, aber erleichtert dir den Einstieg in das Amt. Wenn du gewählt bist, musst du, falls noch nicht geschehen, die Gruppen- und Jugendleitungsausbildung machen.

Ansonsten profitiert die Landesleitung und deren Arbeit von Teamfähigkeit, eigenständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, Zuverlässigkeit, Kreativität und Liebe zum JRK.

Prinzipiell muss aber jede Person in dieses Amt hineinwachsen. Dies verlangt Mut und eine gewisse Portion Durchhaltevermögen, aber gemeinsam im Team hat jede*r die Möglichkeit zu wachsen und sich zu entwickeln.

Um das Amt und die Arbeit auf Landesebene kennenzulernen, steht es JRKler*innen jederzeit frei, Praktikant*in der Landesleitung zu werden, im Landesausschuss oder bei Landesleitungstreffen als Gast dabei zu sein. Die Termine kannst du über landesleitung(at)jrk-rlp.de erfragen.

Am besten informierst du zuerst deine nächstzuständige JRK Leitungskraft. Also deine Gruppenleitung, deine Jugendleitung, deine Kreisjugendleitung oder deine Bezirksjugendleitung.

Dann schreibst du Sophie (aktuelle Landesleiterin) eine Email, in der du dich kurz vorstellst und ihr mitteilst, für welches Amt du kandidieren möchtest oder für welches Amt du dich interessierst. Dann werdet ihr telefonieren und alles weitere in Ruhe besprechen. Du siehst…. Es ist kein Problem zu kandidieren oder sich zu informieren.

Es ist unabhängig davon aber auch möglich, dass du dich am Landesdelegiertentag spontan für die Kandidatur meldest. 

Doch! Das kannst du! Deine ersten Ansprechpartner*innen sind natürlich deine Leitungskräfte in deinem direkten Umfeld. Solltest du aber eine Idee haben, welche für JRKler*innen in ganz RLP interessant sein könnte, so lass es uns wissen! Auch für die Fragen rund um den Schulsanitätsdienst, den Juniorhelfer oder Paula sind wir jederzeit für dich da. Auch bei Problemen jeglicher Art helfen wir dir den/die richtige*n Ansprechpartner*in zu finden.  Du erreichst uns am besten per Mail: landesleitung(at)jrk-rlp.de Scheue dich nicht! Wir sind JRKler*innen wie du!