Erste Hilfe in der Grundschule

Von wegen zu klein, um Helfer zu sein!

Erste Hilfe in der Grundschule? Geht das? Ja das geht! Bereits im Grundschulalter können Kinder Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernen und anwenden. Hierfür entwickeln wir Konzepte, die Schüler*innen an die Erste Hilfe heranführen. Damit haben die Schüler*innen die Möglichkeit als Ersthelfer*innen an ihrer Schule zu agieren und ihre Mitschüler*innen bei Notfällen zu unterstützen.

Neues Programm startet bald...

Aktuell überarbeiten wir unser Konzept zur Ersten Hilfe in der Grundschule. Dieses werden wir in Kürze an dieser Stelle präsentieren.

Die rechtsseitig aufgeführten Schulungen thematisieren bereits das neue Konzept. Die Anmeldung dazu erfolgt über das DRK-Bildungsinstitut ab dem 01.12.2019.

Kooperationslehrer*innen in der Grundschule

Das Konzept "Juniorhelfer“ kann von  Lehrer*innen selbst oder von Mitarbeiter*innen des DRK/JRK durchgeführt werden. Dazu ist eine vorherige Einarbeitung in das Konzept nötig, welche seitens des DRK-Landesverbandes angeboten wird. Hier erlangt die Kursleitung einen detaillierten Einblick in das Konzept und hat die Möglichkeit, praktische Tipps und Tricks zu erlernen. Um als Kursleitung tätig zu werden, muss eine aktuelle Erste Hilfe-Ausbildung nachgewiesen werden.

Die Seminartermine finden Sie bei den Bildungsangeboten.

Ansprechpartner