LaWett in der Pfalz - anders und erfolgreich

Die Young Saviors aus dem OV Nierstein-Oppenheim haben in der Stufe II den Sieg errungen und dürfen Rheinland-Pfalz somit bei den Bundeswettbewerben vertreten. Dieser findet vom 26.-28.10.2018 in Oldenburg statt. Herzlichen Glückwunsch!

Stolz sind auch die Schokoröllchen aus Neupotz, die in der Stufe I den ersten Platz errungen haben, sowie die Familie Sonnenschein aus Alzey, die sagen kann, dass sie die beste SSD-Gruppe 2018 im Lande ist. Herzlichen Glückwunsch!

Dieses Jahr war einiges anders als in den Vorjahren: geschlafen wurde in Turnhallen, Begegnung fand dadurch automatisch statt und die Gruppen hatten sehr viel Platz zum Bettenaufbau. Die Zeit um die Aufgaben zu lösen wurde um 5 Minuten verkürzt und der Parcours wurde in zwei Zeitkreisen abgelaufen, wodurch die Laufwege kürzer waren. Außerdem sind auch die Gruppenleiter in einer eigenen Aufgabe gegeneinander angetreten. Die Rückmeldung der Gruppen war diesbezüglich äußerst positiv. 

Bei bestem Wetter startete der Parcours um 9:10 Uhr in Stadt und am Schulgelände. Wenn auch am Freitagabend das Gewitter anderes vermuten ließ, hatten wir zum Teil sogar mit der Hitze  zu kämpfen. Pavillons zum Sonnenschutz wurden nachgereicht, Sonnencreme gestellt und der Schatten war beliebt. Auch Wasser war laufend für alle vorhanden (vielen Dank an den Ausrichter, der immer wieder Nachschub besorgt hat).

Wir freuen uns auf die nächsten Landeswettbewerbe 2019 und hoffen, dass es dann genau so eine gelungene Veranstaltung wird, wie dieses Jahr. 

Ansprechpartnerin

Inka Neumann
Tel.: 06131 2828 1212
i.neumann@lv-rlp.drk.de