Kampagne "Was geht mit Menschlichkeit?"

JRK-Kampagne für mehr Menschlichkeit (2017 - 2019)

Was geht mit Menschlichkeit?

Diese Frage ist Titel und Thema der aktuellen JRK-Kampagne. Wir beschäftigen uns mit allen Fragen, Themen und Aktionen rund um Menschlichkeit.

Diese Kampagne ist eine Mitmachkampagne-  es gibt kein Handout zum Auswendiglernen, keine richtigen und keine falschen Antworten, sondern ganz viel Raum und Platz für Eure Ideen, Vorstellungen und Projekte.

Das macht die Kampagne auf der einen Seite schwierig, auf der anderen Seite aber total einfach - weil viele Deiner Ideen perfekt zur Kampagne passen! Postet Eure Projekte unter #wasgehtmit und #jrkrlp

Für die Gruppenstunden gibts die Methoden des Monats, die Du im Schrank der Vielfalt in der Vielfaltsschublade findest.

Auf Landesebene kümmert sich die PG Kampagne um Aktionen – Du magst mitmachen? Meld‘ Dich unter jrk(at)lv-rlp.drk.de

Bisher haben wir folgende Aktionen durchgeführt:

  • Kampagnentatoos am LaWett
  • Kampagnenplätzchen am LDT
  • Mein-Herz-schlägt-für-Kette - Statements des JRK RLP
  • Gruppenstunden für #Gutfürmich
  • ...

Mehr zur Kampagne gibt’s auf www.wasgehtmitmenschlichkeit.de  Dort findet ihr auch weitere Fotos unserer Kampagnenaktionen. Die Kampagne ist laut, bunt und wild - alle Elemente zur Gestaltung Eurer Plakate, Posts etc. findet ihr in der Toolbox auf der Kampagnenwebsite des GS.

 


Kampagnensong

Was geht mit Topfguggern?!

Wir erstellen im Laufe unserer Kampagne unser JRK-RLP-Kochbuch. Was das mit der Kampagne zu tun hat? Ganz simpel - Essen ist gut für mich, Dich und uns. Essen verbindet - egal ob Du das Lieblingsgericht für Deine*n Freund*in kochst oder nur Dir was Gutes tust, Essen ist für uns Menschen wichtig.

Wir wollen Eure Lieblingsrezepte sammeln - gerne mit dem Zusatz, warum dieses Gericht so wichtig für Euch ist. Und natürlich einem Foto Eures Gerichts. Am Ende der Kampagne fassen wir diese Rezepte zusammen in unser JRK-RLP-Kochbuch.

Schickt uns Euer Rezept - entweder so oder mit der Rezeptvorlage (rechts bei Downloads).

 

 

Was geht mit Held*innen der Menschlichkeit?!

Im "DU"-Jahr der Kampagne suchen wir Eure Held*innen - egal, ob klein oder groß, ob Weltveränderer oder Alltagsheld*innen - wir sind sicher, in jedem von uns steck das Zeug zum Helden! Schick bis Oktober Deine Heldengeschichte mit Foto an helden@drk.de