< Internationale Begegnung in Bulgarien
29.08.2017 13:54 Alter: 146 days
Kategorie: Aktuell

JRK-LaWett 2017

Die Landessieger stehen fest


Fangen wir mit dem Schönsten an: Wir haben drei Landessieger ermittelt, von denen die Teuflischen Engel (Stufe I) Rheinland-Pfalz beim Bundeswettbewerb vertritt. Dieser startet vom 13.-15.Oktober in Ludwigsburg in Baden Württemberg. Wir hoffen, dass ihr eure Sache dort genauso gut macht wie in Bad Kreuznach. Sieger der Stufe II sind die Bluttröpfchen aus Klotten und Sieger im SSD sind die Familie Sonnenschein aus Alzey geworden. Herzlichen Glückwunsch!

Wir möchten uns bei allen teilnehmenden Gruppen für die Flexibilität bezüglich des Zeitplanes bedanken. Ihr ward spitze! Ebenso bedanken wir uns bei den Mimen und Schiris für ihren unermüdlichen Einsatz auf dem Parcours.

Dieses Jahr drehte sich viel um die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, es wurden Schläuche aufgewickelt und Knoten gestochen, es wurde gelöscht und Schläuche wieder abgewickelt. Im Rotkreuzbereich suchten wir nach 7 Ereignissen, die jeder JRK‘ler mal gehört haben sollte. Hieraus wurden sehr schöne Postkarten gestaltet. Im Musisch-Kulturellen wurden Standbilder gestellt und in der Ersten Hilfe wurden die geschminkten Mimen „gerettet“. Es sind alle wieder heile im Gymnasium am Römerkastell angekommen. Dies war unsere Basis und Unterkunft. Vielen Dank an die Schule - insbesondere dem SSD des Rökas, das uns helfend zur Seite stand.

Der Termin für 2018 wird euch mitgeteilt, sobald er feststeht.

 


 Seite empfehlen nach oben